Dieses Gedicht stammt von einem Ruhstorfer Bürger